HERZLICH WILKOMMEN BEIM

 

Freundeskreis der
Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt e.V.

 

Im Herbst 2010 gründete etwas mehr als eine Handvoll lesefreudiger engagierter Bürgerinnen und Bürger aus Erfurt und Umgebung den Freundeskreis.

Idee und Ziel der Vereinsgründung war und ist, die Stadt- und Regionalbibliothek in ihrem bildungs- und bibliothekspolitischen Auftrag zu unterstützen.

Seitdem hat sich einiges getan. Bei vielen konkreten Anliegen, besonders bei der Durchführung von Veranstaltungen, engagierte sich der Freundeskreis für die Bibliothek. Darüber hinaus schauen wir zurück auf schöne Begegnungen und Besichtigungen, z. B. den Besuch der Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek in Weimar, der Forschungsbibliothek in Gotha, der Bibliotheca Amploniana in Erfurt. Alles begleitet von jeweils sachkundigen kompetenten BibliotheksmitarbeiterInnen, exklusiv für die Freundeskreismitglieder.

Wir sind seit 2014 Mitglied in der AG Freundeskreise im Deutschen Bibliotheksverband (dbv) und nehmen zur weiteren Vernetzung und zum Kennenlernen anderer Freundeskreise jeweils an der Jahrestagung teil.

Und wir schauen weiter nach vorn: Der Freundeskreis hat mittlerweile 24 Mitglieder und freut sich über steten Zuwachs.


Wie das für Interessierte gehen kann, darüber sprechen wir gern mit Ihnen!